Datenschutz

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Service. Der Schutz Ihrer Daten und deren Vertraulichkeit sind für uns von höchster Priorität. Bei all unseren Geschäftsprozessen achten wir daher sorgfältig auf die Einhaltung sämtlicher gesetzlicher Vorgaben und setzen auf modernste Verfahren, um die uns anvertrauten Daten vor unberechtigten Zugriffen zu schützen.

Im Folgenden möchten wir Ihnen genau erläutern, welche personenbezogenen Daten wir erfassen, wenn Sie unseren Service nutzen und wie diese Daten verwendet werden.

Bitte lesen Sie diese Datenschutzerklärung aufmerksam durch. Sie klärt über Art, Umfang und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten von Personen auf, die unter Verwendung der Plattform Freelance Software Developer buchen wollen (nachfolgend „Projektanbieter“), deren Softwareentwicklungs-Dienstleistungen über die Plattform vermittelt werden sollen (nachfolgend „Freelance Software Developer“) und von Personen, die die Plattform besuchen, ohne sich als Freelance Software Developer oder Nutzer zu registrieren.

1. Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle für die Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten auf unserer Website und bei der Nutzung unseres Services im Sinne der Datenschutzgesetze ist die expertmatch GmbH, Mauritiussteinweg 96, 50676 Köln. Mit allen Fragen oder Anregungen zum Thema Datenschutz können Sie sich selbstverständlich jederzeit per E-Mail an datenschutz@expertmatch.io sowie an die im Impressum genannten Kontaktdaten wenden. Unsere Datenschutzbeauftragten erreichen Sie ebenfalls über diese E-Mail-Adresse.

2. Datensicherheit

Wir unterhalten dem Stand der Technik entsprechende modernste technische Maßnahmen zur Gewährleistung der Datensicherheit, insbesondere zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten vor Gefahren bei Datenübertragungen sowie vor Kenntniserlangung durch unbefugte Dritte. Hierzu setzen wir sichere Verschlüsselungsverfahren und modernste Rechenzentren in Deutschland ein und überprüfen regelmäßig die von uns getroffenen technischen und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen, um sie erforderlichenfalls dem technologischen Fortschritt anzupassen.

3. Datenschutzerklärung für Freelance Software Developer

Wenn Sie sich als Freelance Software Developer auf der Plattform anmelden, erhebt, verarbeitet und nutzt expertmatch die folgenden Daten von Ihnen, um einen Kooperationsvertrag für die Vermittlung Ihrer Softwareentwicklungs-Dienstleistungen mit Ihnen anzubahnen, ggf. abzuschließen und speichert diese in einem Ihnen zugänglichen Nutzerprofil:

Vorname, Nachname, E-Mailadresse, Unternehmen, Straße, Postleitzahl und Stadt (nachfolgend gemeinsam „Freelancerprofil-Daten“), Informationen darüber, ob Sie über einen Gewerbeschein verfügen, derzeit berufstätig sind und ob bzw. in welche Art und in welchem Umfang Sie Erfahrungen als Freelance Software Developer haben, Informationen zum Vorliegen einer Arbeitserlaubnis, eines polizeilichen Führungszeugnisses, zu Ihrem Bankkonto und zu Ihren Sprachkenntnissen, Informationen über das Ihnen mögliche räumliche Einsatzgebiet und des möglich zeitlichen Umfangs der Tätigkeit und der möglichen Kontaktaufnahme mit Ihnen (Handy, internetfähiges Handy, Zugang zum Internet), Zeitpunkt der Erstellung und Aktualisierung eines Freelancerprofils.

Bei der Erstellung Ihres Freelancerprofils wird Sie unser Service-Portal unterstützen und Sie haben die Möglichkeit, detailliert Ihr Profil zu vervollständigen. Hierzu können Sie Angaben zu Berufserfahrung, Skill-Profil, Sprachkenntnissen, Vergütungsvorstellungen, etc. machen. Bitte beachten Sie, dass insbesondere Lebensläufe, Zeugnisse, Anschreiben oder die von Ihnen zu Zwecken der Vorstellung überlassenen weiteren Daten regelmäßig auch Angaben über besonders sensible Daten enthalten können. Wir empfehlen Ihnen daher dringend, keinerlei Angaben zu folgenden besonders sensiblen Bereichen zu machen:

  • rassische oder ethnische Herkunft,
  • politische Meinungen,
  • religiöse oder philosophische Überzeugungen,
  • Mitgliedschaft in einer Gewerkschaft oder politischen Partei,
  • körperliche oder geistige Gesundheit

Übermitteln Sie uns Angaben dieser Art, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Angaben speichern und in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung bearbeiten, verwenden und übermitteln können.

Aus Ihren Angaben im Freelancerprofils erstellen wir ein Freelancer-Qualifikationsprofil ohne Postadresse, E-Mail-Adresse und weitere Kontaktdaten (im Folgenden „persönliche Kontaktdaten“), aber mit Angaben zum Namen, Qualifikation, Geschlecht, Alter, Wohnort, Nationalität, Angaben aus Ihrem Profil, ggf. Ihrem Lichtbild und Angaben aus den uns zu Zwecken der Vorstellung überlassenen weiteren Daten und Dateien.

Ihr Freelancer-Qualifikationsprofil, das in der Freelancer-Datenbank der expertmatch GmbH gespeichert ist, wird potenziellen Projektanbietern zugängig gemacht. Dadurch haben potenzielle Projektanbieter die Möglichkeit, Ihr Freelancer-Qualifikationsprofil zu lesen und nach bestimmten Kriterien zu selektieren. Das Freelancer-Qualifikationsprofil dient somit der Vorstellung beim Projektanbieter, mit dem Ziel einen Projekteinsatz des Freelancers über die expertmatch GmbH zu realisieren. Eine Übermittlung Ihres Freelancer-Qualifikationsprofils an potenzielle Projektanbieter erfolgt seitens expertmatch ausschließlich nach Ihrer vorherigen Zustimmung. In keinem Fall automatisch.

Potenziellen Projektanbietern wird es nicht ermöglicht, in der Freelancer-Datenbank der expertmatch GmbH zu recherchieren. Potenzielle Projektanbieter haben keinen Zugriff auf Ihre persönlichen Kontaktdaten. Sie entscheiden stets in jedem Einzelfall, welche persönlichen Kontaktdaten Sie gegebenenfalls schon vor oder erst nach Bekanntgabe eines potenziellen Projektanbieters an diesen übermitteln möchten.

Für die vertrauliche, zweckbestimmte und Datenschutz gerechte Behandlung Ihrer übermittelten Daten, insbesondere Ihrer persönlichen Kontaktdaten, durch potenzielle Projektanbieter können wir keine Verantwortung übernehmen. Bitte beachten Sie dies vor allem bei der Angabe von Daten in Ihrem Freelancer-Qualifikationsprofil, bei der zu Vorstellungszwecken vorgenommenen Überlassung von weiteren Daten und Dateien und bei der Freigabe von persönlichen Kontaktdaten an einen potenziellen Projektanbieter.

expertmatch übermittelt das Freelancer-Qualifikationsprofil für die Zwecke der Vermittlung von Softwareentwicklungs-Dienstleistungen an solche Projektanbieter die u.a. aufgrund ihrer geforderten Soft- und Hardskills sowie räumlichen Nähe zum Ort der Leistungserbringung und Ihrer sonstigen Angaben als Kunde von Softwareentwicklungs-Dienstleistungen Ihnen gegenüber in Betracht kommen.

Kommt es infolge der Vermittlung von expertmatch zu einem Abschluss eines Vertrages über Softwareentwicklungs-Dienstleistungen zwischen Ihnen und einem Projektanbieter, verarbeitet und nutzt expertmatch Ihr Freelancer-Qualifikationsprofil. Die Freelancer-Qualifikationsprofil-Daten werden von expertmatch für die Buchungsunterstützung, Erfüllung, Abwicklung, Abrechnung und Nachbetreuung der jeweils gebuchten Dienstleistung sowie Verträge einschließlich weiterer Handlungen wie Abrechnung, Gutschrift, Reklamation, Stornierungen etc. verwendet und im jeweiligen Freelancer-Qualifikationsprofil gespeichert.

Auf der Website können Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort anmelden, um Ihren expertmatch-Account einzusehen. Da Sie über Ihren expertmatch-Account die Möglichkeit haben Angebote zu einzelnen Projekten anzunehmen oder abzulehnen ist es von entscheidender Wichtigkeit, dass Sie Ihre Zugangsdaten absolut vertraulich behandeln und sie nicht Unbefugten zugänglich machen.

Ferner nutzt expertmatch im erforderlichen Umfang Ihre Daten für die Zwecke Rechnungserstellung der erbrachten Leistungen gegenüber dem Projektanbieter und eine etwa erforderliche nachfolgende Betreuung (bspw. im Falle einer unzureichenden Leistungserbringung) sowie für die Abrechnung der Provision von expertmatch gegenüber dem Freelance Software Developer.

Zudem übermittelt expertmatch Ihre Bankverbindung (nachfolgend auch „Vergütungsdaten“ genannt) an den mit expertmatch für die Zwecke der Vergütungsabwicklung kooperierenden lizensierten Zahlungsdienstleister Adyen B.V., Simon Carmiggelstraat 6-50, 1011 DJ Amsterdam, Niederlande (nachfolgend „Zahlungsdienstleister“ genannt), der die Zahldaten für die Zwecke der Vergütungsabwicklung bzw. Überweisung auf Ihr Konto erhebt, verarbeitet und nutzt. Eine Speicherung dieser Zahldaten bei expertmatch erfolgt nicht.

Sie willigen hiermit in die Erhebung und Übermittlung Ihrer Zahldaten an den Zahlungsdienstleister für die oben beschriebenen Zwecke ein.

Wenn Sie von der Möglichkeit der Plattform zur Bewertung erbrachter Softwareentwicklungs-Dienstleistungen Gebrauch machen, erhebt, verarbeitet und nutzt expertmatch die von Ihnen angegebenen Daten für die Zwecke der Darstellung auf der Plattform. Darüber hinaus speichert expertmatch die von Ihnen erbrachten, sowie von einem Projektanbieter Ihnen gegenüber gebuchten Leistungen einschließlich etwa erstellter Rechnung in Ihrem Freelancerprofil, um Ihnen zu einem späteren Zeitpunkt einen Zugriff auf diese Informationen zu ermöglichen.

Sofern Sie eine Einwilligung in die werbliche Ansprache durch expertmatch erteilt haben, erhebt, verarbeitet und nutzt expertmatch Ihre Freelancerprofil-Daten, Buchungsdaten und Zusatzinformationen sowie Ihre Zugriffszeiten auf Ihr Freelancerprofil, um Ihre Nutzergewohnheiten besser zu verstehen und Ihnen für Sie möglicherweise interessante Informationen zu weiteren Dienstleistung zu übersenden. Sie können eine einmal erteilte Einwilligung in die Nutzung Ihrer Daten für werbliche Zwecke (z.B. Newsletter) durch expertmatch und Partner von expertmatch jederzeit durch E-Mail an datenschutz@expertmatch.io widerrufen.

Sie können ferner Ihre Zusatzinformationen und Freelancerprofil-Daten jederzeit in Ihrem Freelancerprofil ändern. Sofern Sie Ihr Freelancerprofil auf der Plattform löschen, wird expertmatch Ihre Daten sperren und von der weiteren Verarbeitung ausnehmen. Über die vorstehend und unter 5. unten beschriebene Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten verarbeitet und nutzt expertmatch diese nur, soweit dies zur Vermittlung und nachfolgenden Betreuung von Softwareentwicklungs-Dienstleistungen zwischen Ihnen und einem Projektanbieter erforderlich ist, oder ein weitergehende Nutzung durch die einschlägigen datenschutzrechtlichen Bestimmungen gestattet oder angeordnet ist.

4. Datenschutzerklärung für Projektanbieter

Wenn Sie als Projektanbieter auf der Plattform Softwareentwicklungs-Dienstleistungen buchen, erhebt expertmatch Ihre folgenden personenbezogenen Daten und Informationen zu den von Ihnen beauftragten Leistungen und speichert diese in einem Ihnen zugänglichen Projektanbieterprofil:

Vorname, Nachname, Unternehmen, E-Mailaddresse, Telefonnummer, Straße, Adresszusatz, Postleitzahl, Stadt, bevorzugte Zahlungsart (nachfolgend gemeinsam „Projektanbieterprofil-Daten“); Art der gebuchten Leistung sowie der zeitliche Umfang der gebuchten Leistung in Stunden (nachfolgend gemeinsam „Buchungsdaten“); Zeitpunkt der Erstellung und Aktualisierung eines Projektanbieterprofils.

Die von Ihnen uns übermittelten Daten und Dateien werden von uns gespeichert und durch geeignete technische und organisatorische Vorkehrungen vor dem unberechtigten Zugriff Dritter geschützt.

Aus Ihren Daten erstellen wir ein webbasiertes Projektprofil ohne Angaben zur Identifizierung des Projektanbieters (im Folgenden “ Projektanbieterprofil-Daten“), aber mit einer genauen Beschreibung des Projekts, den geforderten Soft- und Hardskills, etc. Dieses Projektprofil kann sodann auf der Website eingesehen werden.

Ihr webbasiertes Projektprofil, das in unserer Projekt-Datenbank der expertmatch GmbH gespeichert ist, wird potenziellen Freelancern über ein Webportal zugängig gemacht, indem entweder potenziellen Freelancern ihr Projektprofil oder ein Link hierauf per E-Mail, SMS oder anderen digitalen Kommunikationswegen übersandt wird. Dadurch haben potenzielle Freelance Software Developer die Möglichkeit, Ihr webbasiertes Projektprofil zu lesen und nach bestimmten Kriterien zu selektieren.

Potenzielle Freelance Software Developer haben jedoch keinen Zugriff auf ihre Unternehmensdaten. Sie entscheiden in jedem Einzelfall, welche Daten Sie gegebenenfalls oder erst nach Bekanntgabe eines potenziellen Freelancers an diesen übermitteln möchten.

Für die vertrauliche, zweckbestimmte und datenschutzgerechte Behandlung Ihrer übermittelten Daten, insbesondere Ihrer Unternehmensdaten, durch potenzielle Freelance Software Developer können wir keine Verantwortung übernehmen. Bitte beachten Sie dies vor allem bei der Angabe von Daten zu Ihrem Projekt oder zu Ihrem Unternehmen und den Inhalten der Projekte oder den bisher beschriebenen Projektabläufen.

expertmatch übermittelt die Projektanbieterprofil-Daten und Buchungsdaten für die Zwecke der Vermittlung von Softwareentwicklungs-Dienstleistungen an solche Freelance Software Developer die u.a. aufgrund ihrer Soft- und Hardskills sowie ihrer räumlichen Nähe zum Ort der Leistungserbringung und Ihrer sonstigen Angaben als Erbringer von Softwareentwicklungs-Dienstleistungen Ihnen gegenüber in Betracht kommen.

Kommt es infolge der Vermittlung von expertmatch zu einem Abschluss eines Vertrages über Softwareentwicklungs-Dienstleistungen zwischen Ihnen und einem Freelance Software Developer, verarbeitet und nutzt expertmatch Ihre Projektanbieterprofil-Daten. Die Projektanbieterprofil-Daten werden von expertmatch für die Buchungsunterstützung, Erfüllung, Abwicklung, Abrechnung und Nachbetreuung der jeweils gebuchten Dienstleistung sowie Verträge einschließlich weiterer Handlungen wie Abrechnung, Gutschrift, Reklamation, Stornierungen etc. verwendet und im jeweiligen Nutzerprofil gespeichert.

Auf der Website können Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort anmelden, um Ihren expertmatch-Account einzusehen. Da Sie über Ihren expertmatch-Account die Möglichkeit haben Angebote zu einzelnen Projekten anzunehmen oder abzulehnen ist es von entscheidender Wichtigkeit, dass Sie Ihre Zugangsdaten absolut vertraulich behandeln und sie nicht Unbefugten zugänglich machen.

Ferner nutzt expertmatch im erforderlichen Umfang Ihre Buchungsdaten für die Zwecke Rechnungserstellung der erbrachten Leistungen des Partners und eine etwa erforderliche nachfolgende Betreuung (bspw. im Falle einer unzureichenden Leistungserbringung) sowie für die Abrechnung der Provision von expertmatch gegenüber dem Freelance Software Developer.

Zudem übermittelt expertmatch, abhängig von der von Ihnen gewählten Zahlungsart, Ihre Kreditkartendaten (Kartennummer, Gültigkeitsdauer, Sicherheitsnummer) oder Ihre Bankverbindung (nachfolgend auch „Zahldaten“ genannt), die expertmatch im Zusammenhang mit der Buchung erheben, an den mit expertmatch für die Zwecke der Zahlungsabwicklung kooperierenden lizensierten Zahlungsdienstleister Adyen B.V., Simon Carmiggelstraat 6-50, 1011 DJ Amsterdam, Niederlande (nachfolgend „Zahlungsdienstleister“ genannt), der die Zahldaten für die Zwecke der Zahlungsabwicklung bzw. Einziehung der Forderung von Ihrem Konto erhebt, verarbeitet und nutzt.

Sie willigen hiermit in die Erhebung und Übermittlung Ihrer Zahldaten an den Zahlungsdienstleister für die oben beschriebenen Zwecke ein.

Wenn Sie von der Möglichkeit der Plattform zur Bewertung erbrachter Softwareentwicklungs-Dienstleistungen Gebrauch machen, erhebt, verarbeitet und nutzt expertmatch die von Ihnen angegebenen Daten für die Zwecke der Darstellung auf der Plattform. Darüber hinaus speichert expertmatch die von Ihnen gebuchten, sowie von einem Freelance Software Developer Ihnen gegenüber erbrachten Leistungen einschließlich etwa erstellter Rechnung in Ihrem Projektanbieterprofil, um Ihnen zu einem späteren Zeitpunkt einen Zugriff auf diese Informationen zu ermöglichen.

Sofern Sie eine Einwilligung in die werbliche Ansprache durch expertmatch erteilt haben, erhebt, verarbeitet und nutzt expertmatch Ihre Projektanbieterprofil-Daten, Buchungsdaten und Zusatzinformationen sowie Ihre Zugriffszeiten auf Ihr Projektanbieterprofil, um Ihre Nutzergewohnheiten besser zu verstehen und Ihnen für Sie möglicherweise interessante Informationen zu weiteren Dienstleistung zu übersenden. Sie können eine einmal erteilte Einwilligung in die Nutzung Ihrer Daten für werbliche Zwecke (z.B. Newsletter) durch expertmatch und Partner von expertmatch jederzeit durch E-Mail an datenschutz@expertmatch.io widerrufen.

Sie können ferner Ihre Zusatzinformationen und Projektanbieterprofil-Daten jederzeit in Ihrem Projektanbieterprofil ändern. Sofern Sie Ihr Projektanbieterprofil auf der Plattform löschen, wird expertmatch Ihre Daten sperren und von der weiteren Verarbeitung ausnehmen. Über die vorstehend und unter 5. unten beschriebene Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten verarbeitet und nutzt expertmatch diese nur, soweit dies zur Vermittlung und nachfolgenden Betreuung von Softwareentwicklungs-Dienstleistungen zwischen Ihnen und einem Freelance Software Developer erforderlich ist, oder ein weitergehende Nutzung durch die einschlägigen datenschutzrechtlichen Bestimmungen gestattet oder angeordnet ist.

 

5. Datenschutzerklärung für alle Besucher der Plattform – Erhebung, Verwendung und Nutzung personenbezogener Daten

5.1 Verarbeitung von Nutzungsdaten

Wenn Sie unsere Website lediglich zu Informationszwecken aufrufen, das heißt wenn Sie sich nicht registrieren oder anmelden, erheben wir keine personenbezogenen Daten mit Ausnahme derjenigen Nutzungsdaten, die Ihr Browser automatisch an unseren Webserver übermittelt, um den Seitenabruf technisch zu ermöglichen. Unter anderem handelt es sich um folgende Daten:

– Datum und Uhrzeit des Zugriffs
– Browsertyp/ -version
– verwendetes Betriebssystem
– URL der zuvor besuchten Webseite
– IP-Adresse
– Menge der gesendeten Daten, Name der angeforderten Seite und ggf. Zugriffsstatus (z. B. Datei übertragen, Datei nicht gefunden)

Hosting der Webseite

Diese Nutzungsdaten speichern wir getrennt von weiteren eventuell zu Ihrer Person bei uns gespeicherten Daten (z. B. Account- und Rechnungsdaten). IP-Adressen speichern wir nur, soweit und solange es zur Erbringung unserer Dienste und aus Gründen der IT-Sicherheit erforderlich ist. Andernfalls werden die IP-Adressen gelöscht oder anonymisiert, so dass ein Rückschluss auf Ihre Person ausgeschlossen ist.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten zum Zweck der technischen Bereitstellung der Website ist ARt. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Ihre Daten werden dabei auf Servern verarbeitet, die von einem Dienstleister zur Verfügung gestellt werden. Über die Server wird die Verbindung ihres Endgerätes mit den Inhalten in unserer Website hergestellt. Die Server, die wir verwenden befinden sich grundsätzlich innerhalb der Europäischen Union. Allerdings können Teile ihrer Daten aus technischen Gründen auch in Ländern außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums verarbeitet werden, insbesondere in den USA. Um den Schutz Ihrer Daten auch in diesem Fall zu gewährleisten, haben wir mit dem Hosting-Dienstleister spezielle datenschutzrechtliche Verträge mit Standardvertragsklauseln der Europäischen Kommission abgeschlossen. Zudem hat sich der Dienstleister verpflichtet, die Datenschutzanforderungen der Privacy Shield Zertifizierung [PK1] einzuhalten.

Webanalyse und Betrugsprävention

Wir nutzen diese Daten außerdem zur zur Webanalyse (s. unten, Nr. 7), um Ihnen eine bessere Benutzererfahrung bieten zu können sowie zur Betrugsprävention.  Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von Daten zur Betrugsprävention ist Art. 6 Abs. 1 lit f DSGVO.

6. Cookies

Während Ihres Besuchs unserer Website werden Cookies gesetzt, um unser Angebot nutzerfreundlicher zu gestalten, beispielsweise um damit Ihre Anmeldung während Ihres Besuchs aufrecht zu erhalten. Cookies helfen uns außerdem zu erkennen, wie die verschiedenen Funktionen und Bereiche unseres Online-Angebots von den Nutzern genutzt werden.

Bei den von uns genutzten Cookies handelt es sich um Session- oder um persistente Cookies.
Session-Cookies enthalten eine Session-ID und werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Anhand der Session-ID lassen sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf die Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.
Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers aber auch jederzeit vorzeitig löschen.
In Ihren Browser-Einstellungen können Sie den Umgang mit Cookies entsprechend Ihrer Wünsche konfigurieren und z. B. die Annahme von bestimmten oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie dann eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.

Weitere Hinweise zu den von uns genutzten Cookies finden Sie unter

7. Webanalyse

Wir setzen zudem die nachfolgend erläuterten Analyse-Tools zur Analyse des Nutzungsverhaltens unserer Nutzer ein. Dadurch erhalten wir jedoch keine individuellen Angaben über unsere Nutzer, sondern nur statistische Nutzungsdaten über die allgemeine Nutzung unserer Website. So erfahren wir zum Beispiel, welche Inhalte und Services besonders beliebt sind, zu welchen Zeiten sie genutzt werden, über welche Dienste (z. B. Suchmaschinen) unsere Nutzer auf unser Angebot gelangen und welche Browser und Betriebssysteme verwendet werden. Diese Informationen nutzen wir, um unser Angebot laufend zu verbessern oder auf Basis pseudonymer Daten Online-Werbung auszuspielen. Wenn Sie mit der oben beschriebenen Verwendung Ihrer Nutzungsdaten nicht einverstanden sind, können Sie die Webanalyse erforderlichenfalls auch wie nachstehend beschrieben deaktivieren. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung zur Webanalyse ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

7.1. Google Analytics

Wir nutzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Google Analytics verwendet Cookies. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung unserer Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt, damit diese keine Rückschlüsse auf Ihre Identität zulässt. Mit Google haben wir außerdem Verträge geschlossen, die dem europäischen Datenschutzniveau entsprechen und Google ist nach dem US-EU-Privacy Shield zertifiziert.
In unserem Auftrag wird Google diese Informationen verarbeiten, um die Nutzung unserer Webseite auszuwerten, Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung unserer Website bezogenen Daten sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google auf sämtlichen Websites verhindern, indem Sie ein von Google unter folgendem Link bereitgestelltes Browser-Add-on herunterlädst und installierst. Browser-Add-on
Falls Sie unsere Website mit einem mobilen Endgerät besuchen, benutzen Sie bitte den folgenden Link: Google Analytics deaktivieren

Hierdurch wird ein Opt-out-Cookie gesetzt, das zukünftig verhindert, dass Ihre Daten auf dieser Website durch Google erhoben werden. Bitte beachten Sie, dass der Link erneut betätigt werden muss, wenn Sie das Cookie von Ihrem mobilen Gerät gelöscht haben oder Sie die Datenerfassung durch Google Analytics auf dieser Website auch auf einem anderen Gerät verhindern wollen. Das Opt-out-Cookie verhindert nicht die Datenerfassung durch Google Analytics auf anderen Websites.

Die Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter: http://www.google.com/intl/de/policies/privacy.

7.2. DoubleClick, Google Tag Manager und Google AdWords Conversion Tracking

DoubleClick ist ebenfalls eine Dienstleistung von Google. DoubleClick verwendet Cookies um für Sie relevante Werbeanzeigen in Ihrem Browser zu präsentieren. Dabei wird dem Browser eine pseudonyme Identifikationsnummer (ID) zugeordnet, um zu überprüfen, welche Anzeigen bereits eingeblendet wurden. Die Cookies enthalten keine personenbezogenen Informationen. Die Verwendung der DoubleClick-Cookies ermöglicht Google und seinen Partner-Webseiten lediglich die Schaltung von Anzeigen auf Basis vorheriger Besuche auf unserer oder anderen Webseiten im Internet. Die durch die Cookies erzeugten Informationen werden von Google zur Auswertung an einen Server in den USA übertragen und dort gespeichert. Eine Übertragung der Daten durch Google an Dritte findet nur aufgrund gesetzlicher Vorschriften oder im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung statt. Durch die Nutzung unserer Webseiten erklären Sie sich mit der Verarbeitung der Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise zu dem genannten Zweck einverstanden. Wenn Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, können Sie dies über Ihre Browser-Einstellungen verhindern. Alternativ können Sie unter dem folgenden Link das unter dem Punkt „Erweiterung zur DoubleClick-Deaktivierung“ verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://www.google.com/settings/ads/plugin?hl=de.

Mit dem Google Tag Manager kann die Reichweite unserer Online-Werbung gemessen werden. Über das Tool und den zugehörigen Cookie werden keine personenbezogenen Daten verarbeitet. Weitere Informationen zum Google Tag Manager sowie die Nutzungsrichtlinien sind unter den folgenden URLs abrufbar: https://support.google.com/tagmanager/answer/6103697?hl=de&topic=2574304&ctx=topic&rd=1, https://www.google.de/tagmanager/use-policy.html.

Das Google AdWords Conversion Tracking ist ebenfalls eine Dienstleistung von Google. Diese ermöglicht es mittels eines Cookies festzustellen, ob Sie über eine Google Anzeige auf unsere Webseite gelangt sind. Die in dem Cookie gespeicherte Information dient lediglich zur Erstellung von internen Statistiken und erlaubt keine Identifizierung Ihrer Person. Wenn Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, können Sie dies über Ihre Browser-Einstellungen verhindern. Alternativ können Sie die Einstellungen auch über die Privacy-Einstellungen von Google unter folgendem Link ändern: http://www.google.com/settings/ads.

7.3. Facebook Custom Audiences

Wir nutzen die Remarketing-Funktion „Custom Audiences über deine Website“ der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA („Facebook“). Hierzu wurde auf unserer Website das sogenannte „Facebook-Pixel“ integriert. Wenn Sie unsere Website besuchen, wird über das Facebook-Pixel eine Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt und ein Cookie gesetzt. Facebook erhält hierdurch die Information, dass von Ihrer IP-Adresse aus unsere Website besucht worden ist. Falls Sie Facebook-Mitglied sind, kann Facebook diese Information – sofern Sie dem in den Datenschutzeinstellungen Ihres Facebook-Profils nicht widersprochen haben – mit Ihrem Facebook-Profil verknüpfen und für die zielgerichtete Anzeige von Facebook Ads nutzen. Detaillierte Informationen zur Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch Facebook und über Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook unter dem URL https://www.facebook.com/about/privacy/. Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook die erfassten Informationen mit Ihrem Facebook-Profil verknüpft, können Sie diese Funktion unter dem URL https://www.facebook.com/ads/website_custom_audiences/ jederzeit deaktivieren. Falls Sie nicht Mitglied bei Facebook sind, können Sie die Datenübermittlung an Facebook auch unter dem URL http://www.youronlinechoices.com deaktivieren.

7.4. Perfect Audience

Wir nutzen das Re-Targeting-Tool Perfect Audience der Marin Software Inc., 123 Mission Street, 25th Floor, San Francisco, CA 94105, USA („Perfect Audience“). Hierfür haben wir das Perfect Audience Pixel auf unserer Website integriert, mit dessen Hilfe statistische, pseudonyme Daten über Ihren Besuch und die Nutzung unserer Website erfasst werden. Auf Grundlage dieser Angaben ist es uns mit Hilfe von Perfect Audience möglich, Ihnen interessenspezifische und relevante Angebote auf Webseiten unserer Partner anzeigen zu können. An die Partnerseiten werden dabei keine identifizierenden Angaben zu Ihrer Person übermittelt, sondern es werden lediglich auf Grundlage der in einem Cookie gespeicherten Informationen Anzeigen zu Services angezeigt, für die Sie sich auf unserer Website interessiert haben. Es werden keine Nutzungsprofile mit sonstigen Daten über Sie zusammengeführt. Sie können die Speicherung von Cookies über eine Browser-Einstellung verhindern. Alternativ können Sie dieser Form des Re-Targetings widersprechen, indem Sie über den folgenden Link ein Opt-out-Cookie setzen, das solange auf Ihrem Gerät verbleibt, bis Sie die Cookies löschen: http://www.perfectaudience.com/privacy/

7.5. Salesviewer Technologie Compliance

Wir verwenden die SalesViewer Technologie der SalesViewer GmbH, Nikolaistr. 2, 44866 Bochum, Deutschland („SalesViewer“) um Daten zu sammeln, die wir für Recherche, Vermarktung und Optimierung von Geschäftsprozessen nutzen können. Hierfür legen wir Nutzerprofile unter fiktiven Namen an. Die integrierten Tracking-Codes ermöglichen es uns eingängige Daten zu erfassen. Diese Daten können weder dazu genutzt werden, um individuelle Personen als Besucher der Website zu identifizieren, noch um persönliche Informationen mit den fiktiven Profilen abzugleichen. Der Sammlung und Speicherung solcher Daten kann jederzeit widersprochen werden, indem ein Opt-Out-Cookie für diese Website auf ihrem Gerät aktiviert wird. Bitte besuchen Sie hierfür folgende Seite: https://www.salesviewer.com/opt-out. Sollten Sie die Cookies in ihrem Browser löschen müssten Sie den Link erneut anklicken.

7.6. Hotjar (hotjar Ltd.)

Diese Website nutzt den Webanalysedienst Hotjar der Hotjar Ltd.. Hotjar Ltd. ist ein europäisches Unternehmen mit Sitz in Malta (Hotjar Ltd, Level 2, St Julians Business Centre, 3, Elia Zammit Street, St Julians STJ 1000, Malta, Europe Tel.: +1 (855) 464-6788).

Mit diesem Tool lassen sich Bewegungen auf den Websiten, auf denen Hotjar eingesetzt wird, nachvollziehen (sog. Heatmaps). So ist beispielsweise erkennbar, wie weit Nutzer scrollen und welche Schaltflächen die Nutzer wie oft anklicken. Weiterhin ist es mithilfe des Tools auch möglich, Feedback direkt von den Nutzern der Website einzuholen. Auf diese Weise erlangen wir wertvolle Informationen, um unsere Websites noch schneller und kundenfreundlicher zu gestalten. Die vorstehende Analyse erfolgt auf Basis unserer berechtigten Interessen zu Optimierungs- und Marketingzwecken und der interessengerechten Ausgestaltung unserer Website gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.Wir achten beim Einsatz dieses Tools besonders auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten. So können wir nur nachvollziehen, welche Schaltflächen Sie anklicken und wie weit sie scrollen. Bereiche der Websiten, in denen personenbezogene Daten von Ihnen oder Dritten angezeigt werden, werden von Hotjar automatisch ausgeblendet, und sind somit zu keinem Zeitpunkt nachvollziehbar.

Hotjar bietet jedem Nutzer die Möglichkeit, mithilfe eines “Do Not Track-Headers” den Einsatz des Tools Hotjar zu unterbinden, sodass keine Daten über den Besuch der jeweiligen Website aufgezeichnet werden. Es handelt sich hierbei um eine Einstellung die alle üblichen Browser in aktuellen Versionen unterstützen. Hierzu sendet Ihr Browser eine Anfrage an Hotjar, mit dem Hinweis das Tracking des jeweiligen Nutzers zu deaktivieren. Sollten Sie unsere Website mit unterschiedlichen Browsern/Rechnern nutzen, müssen Sie den “Do Not Track-Header” für jeden dieser Browser/Rechner separat einrichten.

Eine detailierte Anleitungen mit Informationen zu Ihrem Browser finden Sie unter: https://www.hotjar.com/opt-out

Weitere Informationen über Hotjar Ltd. und über das Tool Hotjar finden Sie unter: https://www.hotjar.com

Die Datenschutzerklärung der Hotjar Ltd. finden Sie unter: https://www.hotjar.com/privacy

8. Kundenservice

Von Ihnen im Falle einer Kontaktaufnahme freiwillig an uns übermittelte Daten (z. B. Name und E-Mail-Adresse) speichern und nutzen wir, soweit dies für die weitere Korrespondenz mit Ihnen bzw. zur Bearbeitung Ihres Anliegens erforderlich ist.
Anfragen, die Sie direkt über unsere Website an uns richten, werden über das Ticketsystem Zendesk der Firma Zendesk, Inc. 1019 Market St., San Francisco, California 94103, USA („Zendesk“) verwaltet. Zendesk speichert und verwaltet hierzu in unserem Auftrag die eingehenden Anfragen. Zendesk ist unter dem EU-US Privacy Shield zertifiziert und verpflichtet sich damit die europäischen Datenschutzvorgaben einzuhalten, die Daten werden in sicheren ISO 27001- und ISO 27018-zertifizierten Rechenzentren in den USA gespeichert. Weitere Informationen zu Zendesk finden sich in den Sicherheitsinformationen des Anbieters. Sollten Sie mit dieser Datenverarbeitung durch Zendesk nicht einverstanden sein, stehen Ihnen alternative Kontaktmöglichkeiten (z. B. E-Mail, Telefon, Post) zur Verfügung.

Chat-Anfragen verwalten wir überdies über einen Service der Intercom, Inc., 55 2nd Street, 4th Floor, San Francisco, California 94105, USA („Intercom“). Die Anfragen werden von Intercom in unserem Auftrag gespeichert und durch uns im Nachgang abgearbeitet. Nach Beantwortung werden die Angaben bei Intercom wieder vollständig gelöscht. Intercom ist unter dem EU-US Privacy Shield zertifiziert und verpflichtet sich damit die europäischen Datenschutzvorgaben einzuhalten. Weitere Informationen zu Intercom finden sich in den Sicherheitsinformationen des Anbieters. Sollten Sie mit dieser Datenverarbeitung durch Intercom nicht einverstanden sein, stehen Ihnen andere Kontaktmöglichkeiten (z. B. E-Mail oder die postalische Kontaktaufnahme) zur Verfügung.

Zur Verwaltung von Anfragen, die telefonisch eingehen, verwenden wir einen Service der HubSpot, Inc., 25 First St., 2nd floor, Cambridge, Massachusetts 02141 („HubSpot“). In unserem Auftrag speichert HubSpot die Anfrage und Einzelheiten hierzu, um uns eine effiziente Bearbeitung zu ermöglichen. Nach vollständiger Bearbeitung der Anfrage werden alle Angaben bei HubSpot hierzu wieder vollständig gelöscht. HubSpot ist unter dem US-EU-Datenschutzabkommen EU-US Privacy Shield zertifiziert und verpflichtet sich damit die europäischen Datenschutzvorgaben einzuhalten. Weitere Informationen zu HubSpot finden sich in der Datenschutzerklärung des Anbieters. Sollten Sie mit dieser Datenverarbeitung durch HubSpot nicht einverstanden sein, stehen Ihnen andere Kontaktmöglichkeiten (z. B. E-Mail oder die postalische Kontaktaufnahme) zur Verfügung.

Wir verwenden HubSpot weiterhin, um Ihnen eine Bewertung unserer Dienste zu ermöglichen. Diese Bewertung erfolgt freiwillig.

9. Löschung Ihrer Daten

Soweit Ihre Daten für die vorgenannten Zwecke nicht mehr erforderlich sind, werden sie gelöscht. Daher löschen wir Ihre Daten, wenn Sie Ihren Vertrag über die Nutzung unserer Services mit uns kündigen. Soweit Daten aus gesetzlichen Gründen zunächst von uns aufbewahrt werden müssen, werden diese entsprechend der gesetzlichen Vorgaben zunächst gesperrt und stehen einer anderweitigen Verwendung dann nicht mehr zur Verfügung.

10. Newsletter

Sie können sich für unseren Newsletter anmelden, um per E-Mail über aktuelle Themen von expertmatch informiert zu werden.

Indem Sie unseren Newsletter bestellen, erklären Sie sich mit dessen Empfang und der im Folgenden beschriebenen Datenverarbeitung einverstanden.

Für die Anmeldung zu unserem Newsletter benötigen wir nur Ihre E-Mail-Adresse.

Für den Newsletter-Versand, bedienen wir uns des US-Anbieters „MailChimp“. MailChimp ist ein Angebot der The Rocket Science Group, LLC, 512 Means Street, Suite 404 Atlanta, GA 30318 („MailChimp“). MailChimp bietet eine gut durchdachte und technisch überzeugende Softwarelösung und der Anbieter überzeugt als sicherheits- und verantwortungsbewusstes Unternehmen. Er ist unter dem EU-US Privacy Shield zertifiziert und verpflichtet sich damit die europäischen Datenschutzvorgaben einzuhalten. Im Hinblick auf die in den USA geltenden, von den europäischen Vorgaben abweichenden datenschutzrechtlichen Rahmenbedingungen haben wir mit dem Anbieter eine zusätzliche Vereinbarung geschlossen, die sicherstellt, dass, die Daten unserer Nutzer nur in unserem Auftrag verarbeitet werden und insbesondere nicht an Dritte weitergegeben werden. Die Angaben Ihrer Newsletter-Anmeldung werden von uns an MailChimp übertragen und dort für die Dauer Ihres Newsletter-Abonnements gespeichert. Weitere Informationen zu den Datenschutzbestimmungen von MailChimp können Sie hier einsehen. Statistische Auswertungen des Newsletter-Leseverhaltens erfolgen nicht.

Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail, um die Bestellung zu bestätigen. In diesem Zusammenhang wird Ihre IP-Adresse und der Zeitpunkt Ihrer Bestätigung erhoben und bei MailChimp gespeichert, um eine einwandfreie Bestellung sicherstellen zu können. Diese Daten werden ausdrücklich nicht für andere Zwecke genutzt.

Den Newsletter können Sie jederzeit durch den Abmeldelink, der in jedem Newsletter erhalten ist, abbestellen. Alternativ können Sie sich zum Abmelden an die in Ziffer 1 genannten Kontaktdaten wenden. Auf diese Weise können Sie Ihre zum Newsletter-Empfang erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen.

11. Ihre Rechte bei der Datenverarbeitung

Ihnen stehen hinsichtlich der Datenverarbeitung die folgenden Rechte zu:

–          Recht auf Auskunft, welche Daten wir über Sie verarbeiten (Art. 15 DSGVO);

Ihnen steht ein Recht auf Auskunft zu, welche Daten von Ihnen bei uns verarbeitet werden so-wie weitere Informationen nach Art. 15 DSGVO, die im Zusammenhang mit der Datenverarbeitung stehen. Auf Anfrage teilen wir Ihnen gerne die betreffenden Daten und Informationen mit und stellen Ihnen eine Kopie dieser Daten zur Verfügung.

–          Recht auf Berichtigung Ihrer Daten (Art. 16 DSGVO);

Sie haben ein Recht auf Berichtigung Ihrer Daten, wenn Ihre Daten unrichtig oder – unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung unvollständig sind.

–          Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO);

Sie haben ein Recht auf Löschung, wenn Daten nicht mehr benötigt werden, die Verarbeitung nicht rechtmäßig ist oder sonstige Fälle von Art. 17 DSGVO vorliegen. In diesen Fällen löschen wir Ihre Daten umgehend.

–          Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten (Art. 18 DSGVO);

Sie haben ein Recht auf Einschränkung Ihrer Daten in den in Art. 18 DSGVO genannten Fällen. Hierzu gehört unter anderem der Fall, dass wir Daten an Stellen oder in einem Umfang verarbeiten, durch die die Datenverarbeitung nicht mehr gesetzlich gerechtfertigt ist.  Zudem kann der Fall relevant sein, dass Daten einer Aufbewahrungspflicht unterliegen und wir diese daher nicht ohne weiteres löschen dürfen. In diesem Fall schränken wir die Verarbeitung im größtmöglichen Maß ein. Einschränkung bedeutet in der Regel, dass die Daten gespeichert werden, jedoch ein Zugriff durch Mitarbeiter nicht mehr möglich ist.

–          Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO);

Das Recht auf sogenannte Datenportabilität erlaubt es Ihnen, Daten über Ihre Person, die Sie uns selbst bereitgestellt haben, im von Art. 20 DSGVO vorgesehenen Format von uns zu erhalten und von uns übermitteln zu lassen. Ausgeschlossen von der Herausgabe sind jedoch solche Daten, die wir durch die Verarbeitung selbst gewinnen (sog. Verarbeitungsergebnisse).

–          Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitungen zu erheben, die auf Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit.  f DSGVO gestützt sind (Art. 21 DSGVO);

Wir stellen die auf Basis von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erfolgende Verarbeitung von Daten, insbesondere zu Werbe- und Marketingzwecken ein, wenn Sie hiergegen widersprechen und der Widerspruch berechtigt ist.

–          Widerrufsrecht;

Sie können jederzeit die Einwilligungen, die Sie uns erteilt haben, widerrufen, indem Sie sich direkt an Ihren uns wenden, z.B. per Email oder Telefon. Wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen, werden Ihre Daten nicht mehr auf Basis der Einwilligung verarbeitet. Die Zulässigkeit der bis zum Widerruf auf Basis Ihrer Einwilligung erfolgten Datenverarbeitungen bleibt vom Widerruf unberührt.

Ihnen steht zudem ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde.

Ihre Rechte und Ihre Zufriedenheit sind uns ein großes Anliegen. Bitte zögern Sie deshalb nicht uns unter der folgenden E-Mail-Adresse: datenschutz@expertmatch.io zu datenschutzrechtlichen Fragen zu kontaktieren.

12. Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Wir empfehlen Ihnen daher, sich von Zeit zu Zeit diese Datenschutzerklärung erneut durchzulesen. Die aktuelle Fassung dieser Datenschutzerklärung ist jederzeit unter www.expertmatch.io/datenschutz abrufbar.

 

Stand: Mai 2018

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.